• wappen-teningenBürgerEnergiegenossenschaft Teningen eG


Generalversammlung 2017

Vorstand berichtet über neu geplante Projekte und legt positive Jahresbilanz vor

Am 19. Juni hatte der Aufsichtsratsvorsitzende, Bürgermeister Hagenacker, zur diesjährigen Generalversammlung eingeladen.

Der Vorstand, zum ersten Mal in neuer Zusammensetzung, berichtete über ein gutes Jahresergebnis 2016, obwohl wir deutlich weniger Sonnenstunden hatten als im Vorjahr. Ca. 136.000 kWh „Sonnenstrom“ konnten dennoch ins Netz eingespeist werden. Die dadurch generierten Einnahmen reichten noch zu einem befriedigenden positiven Jahresergebnis auch in finanzieller Hinsicht.

Die projektlose Zeit scheint vorbei. Berichtet wurde von zwei unmittelbar bevorstehenden neuen Projekten mit PV-Anlagen. Auf dem Schulgebäude in Teningen soll einen 40 kWp-Anlage, auf einem landwirtschaftlichen Gebäude in Emmendingen eine 250 kWp-Anlage entstehen. Diese große Anlage wird nach Anfrage der benachbarten Bürgerenergiegenossenschaft  Emmendingen in einem gemeinsamen Projekt realisiert.

 

Kommentare sind geschlossen.