• wappen-teningenBürgerEnergiegenossenschaft Teningen eG


Auftragserteilung für Photovoltaikanlage auf dem Kindergarten St. Franziskus

b41a8ab512

BürgerEnergiegenossenschaft Teningen erteilt Auftrag zur Photovoltaikanlage auf das Dach des Kindergartens St. Franziskus

Am vergangenen Freitag haben wir den Auftrag zur Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Kindergartens St. Franziskus in Teningen erteilt. Damit wird nach der Gründung unserer Genossenschaft im Dezember 2009 nun das zweite Vorhaben realisiert. „Die Besonderheit liegt hierbei in der Flachdachmontage mit aufgeständerten Modulen ohne übliche Lasteinträge durch Beschwerungsgewichte. Bei diesem Montagesystem wird auch die Dachhaut nicht durchbohrt“, führte Dr. Peter Schalk aus, der im Vorstand für die Anlagentechnik und die Projektentwicklung verantwortlich ist. Auf der rd. 630 m² großen Dachfläche wird ein Photovoltaikanlage errichtet mit einer maximalen Leistung von 25 Kilowatt. Dabei wird auch beabsichtigt, die Kinder des Kindergartens an das Thema Photovoltaik und Erneuerbare Energien heranzuführen. Erste Gespräche haben wir bereits mit der Kindergartenleiterin Tanja Götz-Ebner geführt.

Es freut uns, dass sich um diesen Auftrag regionale und auch lokale Elektrofirmen beworben haben“, ergänzte der Vorstandsvorsitzende Andreas Cordier. Nach eingehender Prüfung der Angebote wurde der Auftrag wurde an Elektrotechnik Buderer aus Teningen erteilt. Die Photovoltaikanlage soll bis Ende Mai 2010 ans Netz gehen und damit vor der derzeit geplanten Reduzierung der Stromeinspeisevergütung.

Die beste Werbung sind sichtbare Projekte“, führte Gernot Limberger aus, der im Vorstand für das Rechnungswesen und die Mitgliederbetreuung zuständig. Dadurch sollten auch weiterhin Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Firmen aus Teningen angesprochen werden, Mitgliedsscheine bei der BürgerEnergiegenossenschaft zu erwerben.

Kommentare sind geschlossen